Kostenloser Standardversand für alle Bestellungen
Lieferverfügbarkeit

Wir müssen überprüfen, ob wir dir dieses Produkt liefern können.

Deine Postleitzahl
Leider können wir dir diesen Artikel nicht liefern. Versuchen Sie es mit einer anderen Postleitzahl oder sehe dir Alternativen an.
Tolle Neuigkeiten, wir können dir diesen Artikel liefern!
Modal close icon
Zum Inhalt springen

Die Ferien-Shopping-Saison steht wieder vor der Tür. Bist du bereit, dieses Jahr als bester Geschenkgeber ausgezeichnet zu werden - ohne ins Schwitzen zu geraten?

Hier bei Greenworks sind wir da, um dir zu helfen, Geschenkstrategien zu entwickeln, um diese Feriensaison stressfrei - und, dürfen wir sagen, spaßig zu gestalten? Schau dir unsere mühelosen Geschenkvorschläge und Tipps zur Bewältigung deiner To-Do-Liste an – und erlebe dieses Jahr einen stressfreien Urlaub!

1. Erstelle die Liste.

Erstens: Für wen kaufst du dieses Jahr ein? Fang mit einer Gedankenstütze für alle Personen auf deiner Liste an. Vergiss nicht, auch tangential Geschenke einzubeziehen, die in deinen Zuständigkeitsbereich (alias deine Brieftasche) fallen, wie zum Beispiel dein Freund, der in dieser Saison 90% des Fußball-Carpools gefahren ist oder das Büro-Secret-Santa-Geschenk.

Dinge, die du beim Erstellen einer effektiven Einkaufsliste beachten solltest:

  • Was ist dein Gesamteinkaufsbudget?
  • Was ist dein grobes Budget pro Person?
  • Muss dieses Geschenk versendet werden oder kannst du es persönlich überreichen?

Sobald du diese Details geklärt hast, geht es zum lustigen Teil: die Organisation deiner Einkaufsliste.

2. Organisiere die Liste.

Verschiedene Arten der Organisation funktionieren für verschiedene Menschen. Vielleicht liebst du es, detaillierte Tabellen zu erstellen – oder vielleicht bevorzugst du eine gute altmodische Papiertabelle. Es gibt sogar kostenlose Geschenk-Apps mit Geschenkverfolgungsoptionen wie "muss gekauft werden" und "eingewickelt", um dich auf Kurs zu halten. Egal welcher Organisationsstil am besten zu dir passt, wähle eine Methode und leg los.

Sobald du diese Liste aus deinem Kopf und in dein bevorzugtes Format gebracht hast, versuche sie in Kategorien zu unterteilen, die sich natürlich anfühlen. Ein paar Vorschläge zur Kategorisierung sind:

  • Wie: Schenkst du persönlich oder versendest du Artikel?
  • Wann: Bestimme deinen Zeitplan, um alle Geschenke rechtzeitig für die Verteilung in den Händen zu haben.
  • Wer: Unterteile deine Liste in Gruppen wie Familie, Lehrer und Freunde.


3. Fang früh an (oder nicht!).


Ob dein Traum darin besteht, wunderschön verpackte Geschenke unter dem Baum mindestens eine Woche vor den Feiertagen zu bewundern oder Last-Minute-Angebote kurz vor dem großen Tag zu nutzen, es gibt keine falsche Art zu shoppen - solange du einen Plan hast! Wähle deine Strategie und mach dich bereit, durchzustarten.

Früher Ferien-Einkäufer? Du kennst das Prozedere.

  • Frühe Angebote: Der frühe Vogel fängt den Wurm - und oft bekommst du auch ein tolles Angebot.
  • Vielfalt im Inventar: Die Regale sind in der Regel gut gefüllt für Früheinkäufer, auch bei schwer zu findenden Artikeln.
  • Die Möglichkeit, abzuschalten: Du musst nicht auf Blitzangebote, Cyber Sales oder Türöffner achten – wirf diese dicken Weihnachtskataloge einfach direkt in die Recyclingtonne.
  • Deine Urlaubssaison steht dir zur Verfügung: Kein Last-Minute-Stress hier – du bist fertig, eingepackt und bereit, all das Wunder der Saison zu genießen.


Last-Minute-Weihnachtseinkäufer, vereint euch.


Es gibt eine bestimmte Gruppe von Aufschiebern, die ihre besten Einkäufe unter den knappsten Fristen erledigen. Wenn Last-Minute-Einkaufen eher dein Ding ist, sagen wir: Go for it – mit ein paar Vorschlägen, um dies zu einer effektiven Geschenkestrategie zu machen:

  • Akzeptiere, dass du in diesem Jahr auf den letzten Drücker bist – und setze eine klare Einkaufsfrist bis zum Datum X. Du kannst es sogar zur Tradition machen und jeden 22. Dezember frei nehmen, um alle nahegelegenen Einkaufszentren zu besuchen.
  • Achte auf Versandzeiten. Es ist riskant, es zu knapp vor dem letzten Versanddatum zu schneiden – und selbst wenn du rechtzeitig kaufst, gibt es keinen Spielraum für unvorhergesehene Faktoren wie schlechtes Wetter oder unerwartete Versandverzögerungen.
  • Fang frühzeitig an, über Geschenkideen nachzudenken. Selbst wenn du noch nicht bereit bist, loszugehen und zu kaufen – oder online auf "Bestellung abschicken" zu klicken –, hilft es, deiner Geschenkestrategie ein wenig nachzudenken, damit du dich energiegeladen und bereit zum Einkaufen fühlst, wenn es soweit ist.
  • Last-Minute-Sales: Klar, es gibt Angebote für Früheinkäufer – aber es gibt auch viele Last-Minute-Angebote. Achte auf Last-Minute-Verkäufe – und melde dich sicherheitshalber für Greenworks-Benachrichtigungen an, um die besten Tagesangebote zu erhalten!


4. Gute Zuhörer sind großartige Schenker.

Nachdenkliche Geschenkegeber sind normalerweise die besten Zuhörer. Probier es dieses Jahr aus – wenn du mit jemandem auf deiner Geschenkliste sprichst, schau, ob es Stellen gibt, an denen du kreativ ein Problem für sie lösen kannst. Sind ihre Hände beim Gassigehen kalt? Vielleicht würden sie sich über ein neues Paar Winterhandschuhe freuen. Schlafen sie schlecht? Vielleicht wäre eine neue Bettwäsche eine willkommene Auffrischung für das Schlafzimmer. Werden sie ständig von Blättern auf ihrer Terrasse genervt? Ein Greenworks Laubbläser könnte genau das Richtige sein.

Das Lösen eines Problems ist auch eine großartige Geschenkestrategie für zögerliche Geschenkempfänger. Wenn dein Partner nur auf praktische Geschenke besteht, tritt aus der potenziell langweiligen Geschenkzone heraus und wähle etwas Nützliches aus.

Wähle eine neue Kaffeemaschine aus, um die alte zu ersetzen, die "ganz gut" funktioniert, aber mit Klebeband überzogen ist. Finde Geschenkkarten für ihre lokalen Favoriten wie eine Autowäsche und einen Drive-Thru-Coffee-Shop oder aktualisiere ihre 15 Jahre alte Winterjacke durch eine wärmere Version.

Achte darauf, dass dein Geschenk von einem unverfänglichen Ort kommt (Nein, danke für Atemminzen oder Deodorant, es sei denn, sie sind Teil einer Füllung im Strumpf!). Und – Profi-Tipp! – ein Greenworks kabelloser Staubsauger ist eine Goldstern-Wahl für jeden auf deiner Liste, weil wirklich jeder einen leichten, tragbaren Staubsauger braucht.

5. Achte auf die Angebote.

Black Friday ist der markante Tag für Riesenschnäppchen – aber du kannst auch vor und nach dem großen Tag riesige Deals finden. Wenn du in Erwägung ziehst, in diesem Jahr ein großes Geschenk zu kaufen – sagen wir, einen neuen Greenworks 21-Zoll-Rasenmäher, den dein Vater seit Monaten im Auge hat – fange frühzeitig an, die Preise zu beobachten, um ein Gefühl für Preisschwankungen, Verkäufe und Aktionen zu bekommen. Tipp: Neue Greenworks-Aktionen beginnen jeden Donnerstag, also halte jede Woche Ausschau nach den neuesten und besten! Du kannst dich auch für E-Mail- und SMS-Tagesangebotsbenachrichtigungen anmelden.

Es ist wichtig, deine Geschenkestrategie für teure Artikel festzulegen. Zum Beispiel, handelt es sich bei dem Rasenmäher um ein Gruppengeschenk von allen deinen Geschwistern? Habt das festgelegt – zusammen mit der Menge, die jeder beisteuern wird – bevor du kaufst.
Ein weiterer kostensparender Tipp ist, nach Bundle-Angeboten Ausschau zu halten. Bei Greenworks kannst du einige unserer Bestseller-Bundles wie das Greenworks 60V 13-Zoll-Akkurasentrimmer- und Laubbläser-Kombikit kaufen. Alle Greenworks-Bundles sind in individuellen Boxen verpackt – das bedeutet, du kannst viel Geld sparen und den Trimmer deiner Mutter und den Laubbläser deinem Bruder schenken.

6. Online-Shopping ist eine wertvolle Ressource.

Ob du ein erfahrener Profi im Online-Shopping bist oder neu dabei bist, vom Sofa aus im Schlafanzug zu stöbern, es ist immer aufregend zu sehen, welche neuen Angebote du im Internet freischalten kannst. Virtuelles Window-Shopping kann dir helfen, einen Überblick über Preise, Verfügbarkeit, Farben, Größen und ähnlich preiswerte Artikel in verschiedenen Geschäften zu bekommen. Du nennst es, du findest es im Internet – und was du willst, ist buchstäblich in Reichweite.

Online-Shopping gibt dir die Möglichkeit:

  • Modelle zu vergleichen
  • Von kostenlosen Versandaktionen und speziellen Cyber-Deals zu profitieren
  • Geschenke direkt zum Empfänger nach Hause zu schicken
  • Auf eine größere Auswahl an Artikeln als im Geschäft zuzugreifen
  • Türen zu einzigartigen Geschenken, Marken und Modellen zu öffnen, die nicht im Geschäft sind
  • Bewertungen zu nutzen, um bei deinem Kauf zu helfen


Wenn du den Bewertungsbereich noch nicht überprüft hast, ist das eine großartige Möglichkeit, Einblicke darüber zu erhalten, was echte Verbraucher über die von ihnen gekauften Artikel denken – und ob sie sie weiterempfehlen würden.

7. Akzeptiere das unerwartete Geschenk.

Unsere letzte Geschenkestrategie besteht darin, das Unerwartete zu akzeptieren: Hab keine Angst, außerhalb der Box zu denken. Genau wie es für jeden Job ein Werkzeug gibt, gibt es für jede Person das perfekte Geschenk!

  • Werde kreativ: Geschenke können eine Geschichte kreieren – ein Laubbläser für Oma, ein leichter Staubsauger für deine Schwester mit drei kleinen Kindern oder eine Kreissäge für deinen frisch pensionierten Vater. Kreativ zu sein kann dazu beitragen, eine Bedürfnis in ihrem Leben zu erfüllen – und ihnen etwas Spaßiges zum Erzählen zu geben!
  • Erkunde Kategorien: Gehe über die typische Pullover- oder Buchidee hinaus und denke in breiteren Kategorien. Was wäre für den Garten interessant? Was würdet ihr gerne als Familie zusammen machen? Welches Hobby hat dein Partner beiläufig erwähnt, dass er beginnen möchte?
  • Geschenkkarten: Es kann schwierig sein, das richtige Geschenk für Lehrer, Trainer und alle anderen in unserem Leben zu finden, die ein herzliches Dankeschön verdienen. Jeder freut sich über Geschenkkarten, aber sie für andere zu kaufen, kann manchmal enttäuschend sein. Verleihe Geschenkkarten mit einer ungewöhnlichen Kombination oder von einem unerwarteten Geschäft einen besonderen Touch.


Denke daran: Deine Weihnachtseinkaufsliste muss keine lästige Aufgabe sein. Erstelle eine Geschenkestrategie, die am besten zu deinem Leben, Budget und Zeitplan passt – und genieße die Weihnachtszeit!

Passende Artikel

Stöbern Sie auch durch unsere verschiedenen Garten- und Heimwerker-Blog-Artikel. Entdecken Sie allgemeine Tipps, die Ihre Gartenkenntnisse verbessern und erfahren Sie Hilfreiches über unsere Werkzeuge und wie Sie sie am effizientesten nutzen!